Stefan Fritz – neuer FYP-Gastautor

Von 0 Permalink 0

Klassikliebhaber & Experte für „as a Service“-Modelle und digitale Plattformen

Wir freuen uns, dass wir Stefan Fritz als Gastautor und Kommentator für FYP.com gewinnen konnten.

Stefan ist ein Pionier der digitalen Vernetzung, der nach eigenen Angaben „Spaß an allem hat, das richtig skalieren kann“.

Als Blogger beschäftigt er sich neben dem technologisch Machbaren auch mit den notwendigen Schranken, die sich Menschen und Gesellschaft setzen müssen, um mit den Möglichkeiten der Technologie eine wirklich bessere Zukunft aufzubauen.

Stefan ist auf der Suche nach Unternehmern und mutigen Menschen mit Ideen, die mit digitalen Geschäftsmodellen die Welt verändern möchten.

Als Gründer und Geschäftsführer der Firma synaix in Aachen ist er überzeugt, dass die Zukunft den „as a Service“- und Plattform-Modellen gehört, die sich auf den Nutzen für den Kunden konzentrieren. Stefan hat einen Werkzeugkasten entwickelt mit sich Digitalisierungsprojekte bei Mittelständlern und Konzernen enorm beschleunigen und Umsetzungsrisiken senken lassen.

So konsequent wie Stefan für seine Kunden deren Geschäftsmodelle denkt, so visionär verfolgt er z,B. mit IDAGIO ein völlig neues Konzept für den Genuss klassischer Musik. Diese Plattform ermöglicht die direkte Verbindung von Musikhörern mit Künstlern und Konzerthäusern. Durch die vielen Interaktionsmöglichkeiten für die Benutzer ergeben sich völlig neue Wege, sich mit Klassik auseinander zu setzen und eine ganz eigene Sichtweise – eine ganz persönliche Position und Haltung dazu zu entwickeln.

Wir freuen uns auf seine Beiträge auf FYP.com!

Comments are closed.